Dreikanal-UV-Radiometer “TKA-PKM” (12) mit Verifikation

Dreikanal-UV-Radiometer “TKA-PKM” (12) mit Verifikation

PREIS:

PREIS:

90000 руб.

  • Drei UV-Messzonen in einem Gerät (drei austauschbare Messköpfe).
  • Energiebeleuchtung :
    – im  UV-A- und UV-B-  Spektralbereich – von 10 bis 60.000 mW / m² (THG ± 5,0%);
    – im  UV-C-  Spektralbereich – von 1,0 bis 20.000 mW / m² (PG ± 5,0%).
  • Betriebsbedingungen: von -30 bis +60 ° С.
  • Der Preis beinhaltet die Überprüfung.
  • № 24248-09 im Staatlichen Register der Messgeräte der Russischen Föderation
  • RB 03 09 2660 20 im Staatsregister der Republik Belarus
  • KZ.02.03.01379-2021/24248-04 im Staatsregister von XI Kasachstan
  • HS-Code EAG 9025804000
  • EAWG-Erklärung N DE D-DE.auf.41.V. 01395/18. bis 09.12.2023
  • TU 4215-003-16796024-2016 mit Vers. 2

Auf Wunsch des Kunden kann das Gerät mit folgenden Ausführungen hergestellt werden:

  • “TKA-PKM” (12 / A) – im UV-A-Spektralbereich;
  • “TKA-PKM” (12 / V) – im UV-B-Spektralbereich;
  • “TKA-PKM” (12 / C) – im UV-C-Spektralbereich;
  • ”TKA-PKM” (12 / A, B)  – im UV-A- und UV-B-Spektralbereich (zwei austauschbare Messköpfe).


Währung wechseln:

Drucken:
image_pdfimage_print











      Beschreibung

      Technische Hauptmerkmale

      Messbereiche der Bestrahlungsstärke:

      im UV-C-Spektralbereich (200-280 nm) 1,0 ÷ 20.000 mW / m²
      im Spektralbereich UV-A (315 – 400) nm oder UV-B (280 – 315) nm 10 ÷ 60.000 mW / m²
      Grenzen des zulässigen relativen Grundfehlers bei Bestrahlungsstärkemessungen ± 10,0%
      Einschließlich Nichtlinearität der Energieeigenschaften (nicht mehr) ± 3,0%
      Einschließlich der Fehlerquote aufgrund der räumlichen Reaktion des photometrischen Kopfes des Instruments im Bereich von 0 ° bis 10 ° ± 4,0%
      Einschließlich der Grenze des Kalibrierungsfehlers für die UV-Strahlungsquelle – Quecksilberlampe mit hohem oder niedrigem Druck ± 5,0%
      Die Grenzen des zusätzlichen relativen Fehlers des Geräts bei der Messung optischer Größen aufgrund der Änderung der Empfindlichkeit des photometrischen Kopfes, wenn sich die Lufttemperatur in der Messzone alle 10 ° C im Bereich von -30 ° C bis 15 ° C ändert ° С und von + 25 ° С bis 60 ° С ± 3,0%
       Energiebelichtungsanzeigebereich   0,001 ≤ 5000 J / m 2

      Gesamtabmessungen des Gerätes

      Informationsverarbeitungseinheit (nicht mehr) 205 x 65 x 28 mm
      Messkopf (3 Stück) (nicht mehr) Ø40 x 30 mm
      Gerätegewicht (nicht mehr) 0,54 kg
      DC-Versorgungsspannung 1,8 ÷ 3,4 V.

      Die Verwendung eines Geräts zur Messung von Strahlung in drei Spektralbereichen, Kompaktheit und Benutzerfreundlichkeit.

      Die Geräte sind für die separate Messung der Bestrahlungsstärke in den Spektralbereichen ausgelegt:

      • im UV-C-Spektralbereich (200 ÷ 280) nm;
      • im UV-B-Spektralbereich (280 ÷ 315) nm;
      • im UV-A-Spektralbereich (315 ÷ 400) nm.

      Das Gerät ist für Kurzzeitmessungen bis zu 5 Minuten ausgelegt.
      Bei Langzeitmessungen ist ein schneller Abbau des Sensors möglich.
      Bei seriellen Messungen von 5 Minuten beträgt die empfohlene Pause zwischen den Messungen mindestens 30 Minuten.
      Für Tätigkeitsbereiche, in denen lange Zeit hohe Bestrahlungsstärken gemessen werden müssen, wurde das TKA-PKM-Gerät entwickelt (13).

      Auf Kundenwunsch kann das Geräte-UV-Radiometer „TKA-PKM“ (12) auch mit folgenden Ausführungen hergestellt werden:
      „TKA-PKM“ (12 / A)  – im UV-A-Spektralbereich; ein Messkopf Ø40 x 30 mm.
      “TKA-PKM” (12 / V)  – im UV-B-Spektralbereich; ein Messkopf Ø40 x 30 mm.
      “TKA-PKM” (12 / C)  – im UV-C-Spektralbereich; ein Messkopf Ø40 x 30 mm.
      “TKA-PKM” (12 / A, B)  – im UV-A- und UV-B-Spektralbereich; zwei Messköpfe Ø40 x 30 mm.

      Sanitäre und technische Überwachung in Wohn- und Industriegebäuden, Museen, Bibliotheken, Archiven; Einschätzung von Arbeitsplätzen.

      Umgebungstemperatur von -30 bis +60 ° C.
      Relative Luftfeuchtigkeit bei einer Umgebungstemperatur von 25 ° C. bis zu 98%
      Atmosphärendruckbereich 80 × 110 kPa
      • Kombiniertes Gerät “TKA-PKM” (12)
        (bestehend aus: Informationsverarbeitungseinheit – 1 Stk., Messkopf – 3 Stk.)
      • Batterie (Größe AA 1,5 V) – 4 Stk.
      • Handbuch
      • Reisepass
      • Gerätetasche
      • Transportbehälter