Luxmeter “TKA-PKM” (31)

Luxmeter “TKA-PKM” (31)

PREIS:

PREIS:

15000 руб.

  • Beleuchtung : 10 bis 200.000 Lux (PG ± 3,0%) im sichtbaren Bereich des Spektrums (380 ÷ 760) nm.
  • Betriebsbedingungen: von -30 bis +60 ° С.
  • Aufnahme in das staatliche Register der Messgeräte. Der Preis beinhaltet die Überprüfung.
  • Nr. 24248-09 im staatlichen Register der Messgeräte der Russischen Föderation
  • Nr. 02.2662-15 im Staatsregister der SI der Republik Usbekistan
  • KZ.02.03.01379-2021/24248-04 im Staatsregister der SI von Kasachstan
  • RB 03 09 2660 20 im Staatsregister der SI der Republik Belarus
  • 38006 SI für militärische Zwecke
  • EAEU-Erklärung N RU D-RU.NA.41.B.01395 / 18 bis 09.12.2023
  • EAES-Nomenklatur für Waren, die dem Außenhandelscode 9025804000 unterliegen
  • TU 4215-003-16796024-2016 mit rev. 2


Währung wechseln:

Drucken:
image_pdfimage_print











      Beschreibung

      Technische Hauptdaten und -merkmale

      Beleuchtungs Meßbereichs 10 ÷ 200.000 lx
      Grundlegender relativer Fehler bei Beleuchtungsmessungen (nicht mehr) ± 8,0%
      Einschließlich der Grenzen des zulässigen relativen Fehlers, der durch die Nichtlinearität der Empfindlichkeit des Geräts verursacht wird (nicht mehr) ± 3,0%
      Einschließlich der Grenzen des zulässigen relativen Fehlers, der durch die Abweichung der relativen spektralen Empfindlichkeit von der relativen spektralen Lichtausbeute verursacht wird (nicht mehr) ± 5,0%
      Einschließlich der Grenzen des zulässigen relativen Fehlers, der durch die Abweichung der Kalibrierung durch Quelle A verursacht wird (nicht mehr) ± 3,0%
      Einschließlich der Grenzen des zulässigen relativen Fehlers, der durch die räumliche Charakteristik des photometrischen Kopfes des Luxmeters verursacht wird (nicht mehr) ± 5,0%
      Die Grenzen des zusätzlichen relativen Fehlers des Geräts bei der Messung optischer Größen aufgrund einer Änderung der Empfindlichkeit des photometrischen Kopfes, wenn sich die Lufttemperatur in der Messzone alle 10 ° changes ändert (nicht mehr) ± 3,0%
      Flüssigkristallanzeige 3½ stellig

      Gesamtabmessungen des Gerätes

      Maßeinheit (nicht mehr) 130 x 70 x 30 mm
      Photometrischer Kopf (nicht mehr) Ø40 x 30 mm
      Gerätegewicht (nicht mehr) 0,22 kg
      Batterie – Krona Batterie Standardgröße 9 in

      Der Unterschied in der Funktion der relativen spektralen Empfindlichkeit des Fotodetektors wird durch ein System von Lichtfiltern korrigiert, um die Funktion der relativen spektralen Lichtausbeute der monochromatischen Strahlung für das Tagessehen V (λ) gemäß GOST 8.332 anzupassen. Die effektive Bezugsebene des Luxmeters fällt mit der Frontebene des Kosinusaufsatzes des Fotodetektors zusammen.

      Ein bewährter Belichtungsmesser, zuverlässig und einfach zu bedienen. Bezahlbarer Preis.

      Das Gerät dient zur Messung der Beleuchtung im sichtbaren Spektralbereich (380 ÷ 760) nm.

      Sanitäre und technische Überwachung in Wohn- und Industriegebäuden, Museen, Bibliotheken, Archiven; Zertifizierung von Arbeitsplätzen und anderen Tätigkeitsbereichen.

      Umgebungstemperatur von -30 bis +60 ° C.
      Relative Luftfeuchtigkeit bei einer Umgebungstemperatur von 25 ° C. bis zu 98%
      Atmosphärendruck 80 × 110 kPa

       

      • Kombiniertes Gerät “TKA-PKM” (31)
      • Batterietyp “Krona” (6F22)
      • Handbuch
      • Reisepass
      • Gerätetasche
      • Transportbehälter